Länger lagern leicht gemacht
mit culivac Vakuumbeuteln und Vakuumrollen

Mit unseren Vakuumfolien schaffen Sie die perfekte Lagerung von Lebensmitteln sowie das genussvolle Sous-vide-Garen. Es geht ganz einfach: den in Folie verpackten Lebensmitteln wird mit einem Vakuumiergerät die Luft entzogen, dann werden sie luftdicht verschlossen. So bleiben Qualität und Frische länger erhalten.

Balken-Vakuumierer

Für Folienschweißgeräte (Balken-Vakuumiergeräte) von Allpax, Andrew James, Ariel, Bestron, Bomann, CASO Germany, Clatronic, Ellrona, Eltac, Easyvac, Foodsaver, Gastroback, Genio, Junior, Klarstein, Krups, LAICA, LAVA/LA-VA, Mark, Mia, Orved, Petra, Profi Cook, Rosenstein, Rommelsbacher, Seal a Meal, Severin, Silvercrest, Solis, TecTools, TCM, Vacsy, Venus und viele mehr.

Gleichmäßig und flexibel

Die Rippen-Struktur sichert einen gleichmäßigen Vakuumeffekt und eine feste Schweißnaht. Unsere Vakuumier-Folien sind als Beutel oder Rollen erhältlich. Egal ob beim Kochen oder Aufbewahren: die Folien schmiegen sich an Fleisch (mit und ohne Knochen), Fisch (gerne auch im Ganzen), Käse (auch Hartkäse wie Parmesan), Gemüse oder bereits zubereitete und vorgekochte Speisen flexibel an. Damit wissen Sie den Inhalt sicher aufgehoben.

Hohe Wirkung

Das eingearbeitete Vlies (Fleece) bei der Professional-Variante ermöglicht einen hohen Wirkungsgrad auch bei einem höheren Flüssigkeitsgehalt wie etwa bei frischem Fleisch oder Gemüse. Weiters sorgt der spezielle Materialverbund für ein noch besseres Verschmelzen beim Verschweißen jedes Vakuumierbeutels.

Made in EU

Ein Europäisches Qualitätsprodukt aus Kunststoff aus deutscher und italienischer Produktion. Unsere Folien entsprechen Europäischen Standards hinsichtlich Schadstoffgehalt, ihrer Eignung für Lebensmittel und ihrer Produkteigenschaften.

FLEXIBILITÄT UND WIRTSCHAFTLICHKEIT

Kaufen Sie auf Vorrat, nutzen Sie Angebote und Schnäppchen! Kochen Sie vor!  Verwöhnen und versorgen Sie Ihre Familie mit Selbstgekochtem, erhalten Sie Vitamine, Mineral- und Geschmacksstoffe Ihrer Garten-Ernte oder des frischen Einkaufs.

So sind Sie flexibel und Sie sparen auch Zeit. Nutzen Sie jetzt auch im Ihrem Haushalt Methoden, die in Gastronomie, Industrie, Gewerbe und Handel schon seit Jahrzehnten üblich sind.

Ihre Beute – Ihr Fang

Konservieren Sie große Fleischstücke, Wild und Geflügel. Vakuumieren Sie fangfrischen Fisch oder Aal. Wir bieten Ihnen als Jäger oder Fischer eine breite Palette an Folienrollen und Folienbeuteln. Das widerstandsfähige Material ist auch weitestgehend unempfindlich gegen das Durchstoßen mit Knochen.

Wie funktioniert ein balkenvakuumierer?

Lebensmittel werden in einen Vakuumierbeutel gegeben, der Beutel flach gestreift und mit der bündig zusammengelegten offenen Seite in den Balkenvakuumierer geklemmt. Über eine starke Pumpe wird ein Unterdruck (bis zu – 1 bar) erzeugt, also die Luft „herausgesaugt“. Danach wird der Beutel durch Hitze mittels eines eingebauten Schweißbalkens verschweißt und damit luftdicht versiegelt. Der Unterdruck (das Vakuum) bleibt aufrecht.

Wahlweise können auch Vakuumierrollen statt Folienbeutel verwendet werden. Etwa wenn laufend unterschiedliche Längen benötigt werden, oder wenn es das benötige Maß nicht gibt: etwa für größere Fische oder Aale.

Was sind die vorteile?

Unter diesen Bedingungen bleiben die Lebensmittel 3 bis 5-mal länger haltbar. Vitamine, Mineralien und andere Nährstoffe bleiben länger erhalten, auch die optische Erscheinung der Lebensmittel bleibt ansprechend.

Das Vakuumieren schützt auch vor Gefrierbrand beim Tiefkühlen, nebenbei lassen sich Speisen durch den Luftentzug platzsparender unterbringen.

Marinieren Sie unter Vakuum für ein Top-Geschmackserlebnis beim Grillen. In kürzester Zeit ist die Marinade eingezogen.

Qualitätsgesichert und Sous-vide geeignet

Unsere Folien sind qualitätsgesichert nach: DIN 53370, DIN 53370, DIN ISO 536, DIN 53380, DIN 53122, weiters sind sie BPA frei / weichmacherfrei und selbstverständlich EU-Richtlinienkonform.

Sie sind jedenfalls für die „Sous vide“-Küche verwendbar, also für das Vakuumgaren bis 85°C und als Kochbeutel  (Variante „kochfest“) bis 121°C. Egal ob mit Sous vide Stick (Immersionszirkulator), im Vakuumgarer oder im geeigneten Dampfgarer.