Gutes, gesundes Essen
– jeden Tag, voll entspannt und günstig

Sie wollen für sich und Ihre Lieben jeden Tag frisch gekochtes, gesundes Essen auf den Tisch bringen. Sie haben aber weder Zeit noch Lust, permanent in der Küche zu stehen. Und die Lebensmitteleinkäufe sollen auch nicht jedes Mal Ihr Konto sprengen.

Und wie geht das jetzt?

So sparen Sie Geld, Nerven und Zeit

Vakuumieren

Kaufen Sie Früchte und Gemüse in größeren Mengen, wenn sie Saison haben. Greifen Sie beim Fleischeinkauf bei Angeboten und Schnäppchenpreisen zu. All das können Sie mittels Vakuumieren lange haltbar machen und dann das ganze Jahr über genießen – ohne Verlust an Vitaminen, Nährstoffen oder Frische. Mit den culivac Vakuumierfolien ist auch Gefrierbrand kein Thema mehr!

Sous-vide Küche

Die Sous-vide Methode (auch Vakuumgaren genannt) ist das Geheimrezept der Spitzengastronomie: nur so gelingt es Restaurants, Fleisch und Fisch schnell und genau zum gewünschten Garpunkt zu servieren. Diese kulinarischen Höhepunkte können Sie jetzt ganz einfach auch zu Hause erreichen: mit Vakuumiergerät, Sous-vide Stick und Vakuumfolien. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Vorkochen

Viele Speisen wie z.B. Tellergerichte, Suppen und Eintöpfe können Sie vorkochen und dann portionsweise vakuumieren. Ihre Lieben können sich ihre Portion dann ganz einfach im Wasserbad oder in der Mikrowelle aufwärmen. Sie selbst können unter der Woche endlich dem Kantinenessen und der Billiggastronomie entfliehen – eine Teeküche zum Aufwärmen ihres mitgebrachten Essens gibt es fast überall.

culivac Shop – versandkostenfrei direkt vom Hersteller

culivac Sous-vide Stick

Sous-vide Stick

in Kürze verfügbar

Tipps & Rezepte

Rezepte, Sous-vide

Rezept: Thunfisch Sous-vide (4 Personen)

Leider wird der zarte Thunfisch allzu schnell trocken und fasrig. Aber wie bekommen Sie es nun schön saftig und warm hin?


Rezepte, Sous-vide

Rezept: ​Hühnerbrust mediterran (4 Personen)

Wir bleiben bei der Leichtigkeit des Seins. Der Geschmack fehlt trotzdem nicht und kommt diesmal von getrockneten Tomaten und mediterranen Kräutern.


Rezepte, Sous-vide

Rezept: Lachsfilet Sous-vide (4 Personen)

Mit dem Lachsfilet besinnen wir uns wieder der Leichtigkeit des Seins. Was nicht bedeutet, dass diese „Besinnung“ nichts mit Genuss zu tun haben darf.


Rezepte, Sous-vide

Rezept: Beef Brisket (4 Personen)

„Brisket“ ist der Brustkern des Rindes: saftig und geschmackvoll, daher ideal geeignet zum Sieden, Dünsten, Braten, Räuchern und Niedrigtemperaturgaren.


Rezepte, Sous-vide

Rezept: Ein Nachtrag zum Tafelspitz: Apfelkren, Semmelkren, Erdäpfelschmarrn

Im Nachtrag zum Tafelspitz-Rezept teilen wie hier gerne unsere Rezenpte für die stilsicheren Beilagen – egal ob Erdäpfelschmarrn oder Kartoffelwirler.


Rezepte, Sous-vide

Rezept: Tafelspitz (4 Personen)

Die österreichische Küche ohne Tafelspitz ist „denkunmöglich“. Er ist ein Teil des Kalbs- oder Rinder-Schwanzstücks, dank sous vide Küche in neuer Zartheit.