Vanilleeis Sous-vide [Rezept für 4 Personen]

Sie lieben Vanilleeis? Dann sind Sie in guter Gesellschaft: Vanilleeis ist in Österreich auf Platz 1 und in Deutschland auf Platz 2 (ganz knapp hinter Schokolade) der beliebtesten Eissorten. 

Aber so sehr Ihnen beim bloßen Gedanken an Vanilleeis das Wasser im Munde zusammenläuft – Sie wollen nicht irgendein Vanilleeis, sondern eines, das mit echter Vanille gemacht ist und auch nach Vanille schmeckt. 

Also auf zur Eisdiele Ihres Vertrauens oder in die Küche. Dort lässt sich auch ohne Eismaschine Vanilleeis zaubern, das seinen Reiz hat. 

Und das nach Ihrem Geschmack mit echter Vanille und NUR dem Vanillemark und nichts anderem von der Vanilleschote. Dass hier der eine oder andere Trick in der Industrie angewendet wird, ist wohl auch dem Kilopreis der Vanille von 600-700 Euro geschuldet. 

Tricks kennen wir auch. Aber andere – und die liegen nicht bei den Zutaten sondern bei der Zubereitung. Dazu jetzt mehr.  

Die Zutaten 

  • 6 Eigelb 
  • 90 g Zucker (kann reduziert werden, wenn Sie es weniger süß lieben) 
  • 1 Vanilleschote (2 für „Vanille-Afficionados“) 
  • 200 g Sahne (Rahm) 
  • 200 ml Milch  

Die Zubereitung (etwa 45 Minuten) 

  • Wärmen Sie das Wasserbad auf 82°C vor. 
  • Trennen Sie die Eier in Eigelb und Eiweiß. 
  • Schneiden Sie die Vanilleschote vorsichtig auf, dann schaben Sie das Mark heraus. 
  • Verrühren Sie das Eigelb mit dem Zucker und dann mit Milch, Sahne und Vanillemark gemeinsam zu einer Masse.
  • Geben Sie diese Masse in einen Vakuumbeutel und Vakuumieren Sie die Masse in einen Beutel ein (Hinweis: unsere Tipps zum Vakuumieren von Flüssigkeiten finden Sie hier. 
  • Den Beutel geben Sie für 20 Minuten in das vorgewärmte Wasserbad. 
  • Nach Ende der Garzeit den Beutel mit der Masse für zumindest 20 Stunden in die Tiefkühlung geben. 
  • Vor dem Servieren den Beutelinhalt herausdrücken und rasch anrichten und servieren. 

Weinempfehlung 

Weißer Süßwein – etwa ein Eiswein oder eine Trockenbeerenauslese 

Möchten Sie regelmäßig Tipps, Tricks und Rezepte erhalten – rund um die Themen:

  • Vakuumieren
  • Sous-vide Küche
  • Vorkochen (Meal Prep)
  • Dann tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein.

Direkt beim Hersteller kaufen – versandkostenfrei ab EUR 29

Preisvorteil
Set Angebote

Set Angebote

Bewertungen: 4,5/5

Vakuumieren Sie viel, häufig und Lebensmittel unterschiedlicher Größe? Und wollen Sie dabei sparen? Dann sind unsere preisgünstigen Sets aus Vakuumbeuteln und Vakuumrollen einen Blick wert. Sets gibt es in vielen verschiedenen Varianten – sowohl mit Vakuumierbeuteln und Vakuumierrollen aus feinen Professional Folien mit Vlies und groben Original Folien, in jeweils unterschiedlichen Größen.

culivac Vakuumbeutel Original

Vakuumbeutel und -rollen

Bewertungen: 4,5/5

Vakuumieren Sie in der Regel dieselben Lebensmittel oder ähnliche Portionsgrößen? Dann sind unsere fertig konfektionierten Vakuumierbeutel "Made in Germany" genau das Richtige für Sie.

Oder vakuumieren Sie eher Lebensmittel unterschiedlicher Größe? Dann wählen Sie aus unseren Folienrollen mit einer Länge von 6 Metern die passende Breite von 20, 28 oder 30 cm.

Sous-vide Garer

Sous-vide Garer

Bewertungen: 4/5

Beim Sous-vide Garen kommt es darauf an, das Wasserbad über längere Zeit exakt auf Temperatur zu halten. Auf dem Weg zum Genuss ist der culivac Sous-vide-Stick "George I" (benannt nach dem Sous-vide-Pionier Georges Pralus) Ihr zuverlässiger Begleiter: er sorgt dafür, dass Sie jedes Mal ein perfektes Sous-vide-Gericht auf den Tisch zaubern.

Weitere Artikel

Hygiene, Hygiene und nochmals Hygiene. Wir können es gar nicht deutlich genug sagen, denn Hygiene ist das Um und Auf beim erfolgreichen Vakuumieren und in der Küche überhaupt.


Wir haben durchaus einen Hang zum Süßen in der Sous vide Küche. Denn dem Vakuum lassen sich wahre Köstlichkeiten entlocken. Heute Milchreis oder “Creamy Rice Pudding” wie man immer öfter liest.


Käse ist ein wertvolles und schmackhaftes Naturprodukt. Auch nach dem Kauf reift er weiter und will richtig gelagert werden. Nur so können wir ihn lange genießen. Abgesehen davon: wenn wir Käse länger lagern können, schonen wir auch unsere Geldbörse und können Angebote und Aktionen nutzen.


Crème brûlée – der Klassiker aus der französischen Dessertküche – kommt mit wenigen Zutaten täuschend simpel daher, ist in der Zubereitung dann aber doch nicht so einfach.


Der Rehrücken ist ein Sous-vide Gustostück. Wir empfehlen ihn in der verlängert geschnittenen Variante mit mit Nacken und Kamm.


Verlässliches Vakuum durch trockene Ränder und “doppelt geschweißt hält besser” – Lesen Sie hier, wie Ihnen die perfekte Schweißnaht zuverlässig gelingt.


Vakuumbeutel / Vakuumrollen
Versandkostenfrei ab € 29