Jakobsmuscheln Sous-vide

Jakobsmuscheln Sous-vide [Vorspeise für 4 Personen]

Die Zutaten 

  • 500 g Jakobsmuscheln (ausgelöst, ohne Rogen) 
  • hochwertiges Olivenöl, eher fruchtig 
  • etwas grobes Salz / Meersalz 
  • Limone (Schale zum Verzehr geeignet) 
  • 1 TL Fenchelsamen 
  • etwas Vogerlsalat (Feldsalat) oder Rucola 

Die Zubereitung

  • Bereiten Sie das Wasserbad vor und lassen Sie es auf 52°C vorheizen. 
  • Waschen Sie die Limone und reiben Sie die Schale fein. 
  • Stoßen oder Mörsern Sie den Fenchelsamen fein. 
  • Vermischen Sie Olivenöl, Limonenschale und Fenchelsamen zu einer Marinade. 
  • Marinieren Sie die Jakobsmuscheln darin, geben Sie sie flach nebeneinander in einen Vakuumbeutel und vakuumieren Sie. 
  • Garen Sie für höchstens 20 Minuten im Wasserbad. 
  • Sehr kurz Anbraten darf sein, muss aber keinesfalls sein. 

Servieren 

Pressen Sie die Limone aus. Marinieren Sie den Salat mit etwas Limonensaft und legen die warmen Jakobsmuscheln darauf. Tropfen Sie noch etwas Limonensaft darauf und streuen etwas grobes Salz darüber. (Gegrillte) Tomaten passen auch gut dazu. 

Weinempfehlung 

Weiß und burgundisch: Chardonnay, Grauburgunder oder Weißburgunder trocken, für Liebhaber auch ein Viognier

Möchten Sie regelmäßig Tipps, Tricks und Rezepte erhalten – rund um die Themen:

  • Vakuumieren
  • Sous-vide Küche
  • Vorkochen (Meal Prep)
  • Dann tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein.

Direkt beim Hersteller kaufen – versandkostenfrei ab EUR 29

Preisvorteil
Set Angebote

Set Angebote

Bewertungen: 4,5/5

Vakuumieren Sie viel, häufig und Lebensmittel unterschiedlicher Größe? Und wollen Sie dabei sparen? Dann sind unsere preisgünstigen Sets aus Vakuumbeuteln und Vakuumrollen einen Blick wert. Sets gibt es in vielen verschiedenen Varianten – sowohl mit Vakuumierbeuteln und Vakuumierrollen aus feinen Professional Folien mit Vlies und groben Original Folien, in jeweils unterschiedlichen Größen.

culivac Vakuumbeutel Original

Vakuumbeutel und -rollen

Bewertungen: 4,5/5

Vakuumieren Sie in der Regel dieselben Lebensmittel oder ähnliche Portionsgrößen? Dann sind unsere fertig konfektionierten Vakuumierbeutel "Made in Germany" genau das Richtige für Sie.

Oder vakuumieren Sie eher Lebensmittel unterschiedlicher Größe? Dann wählen Sie aus unseren Folienrollen mit einer Länge von 6 Metern die passende Breite von 20, 28 oder 30 cm.

Sous-vide Garer

Sous-vide Garer

Bewertungen: 4/5

Beim Sous-vide Garen kommt es darauf an, das Wasserbad über längere Zeit exakt auf Temperatur zu halten. Auf dem Weg zum Genuss ist der culivac Sous-vide-Stick "George I" (benannt nach dem Sous-vide-Pionier Georges Pralus) Ihr zuverlässiger Begleiter: er sorgt dafür, dass Sie jedes Mal ein perfektes Sous-vide-Gericht auf den Tisch zaubern.

Weitere Artikel

Als Antwort auf die häufige Frage: „Wie gelingt das perfekte Steak“ im folgenden unser Vorschlag für Ribeye Steak mit Kartoffeln und gratinierter Tomate.


Ribeye Steak Sous-vide mit Baby-Kartoffeln und gratinierter Tomate [Rezept für 4 Personen]

Gewürze, die wir täglich in der Küche verwenden, verhalten sich beim Vakuumgaren anders als wir es gewohnt sind. Wie genau, lesen Sie hier.


Würzen im Vakuum – Sous-vide kennt andere Regeln für Gewürze

Denken Sie bei indischer Küche an Fett- und Kalorienbomben oder trockenes Gegrilltes? Dann war das ein Gastro-Hoppala, denn es geht auch ganz anders!


Würzige Hühnerbrust Sous-vide auf indische Art [Rezept für 4 Personen]

Kalbshaxe (oder in Österreich Kalbsstelze) ist dem Ossobuco der Italiener recht ähnlich. Haben Sie es schon einmal als Sous-vide probiert?


Kalbshaxe (Kalbsstelze) Sous-vide [Rezept für 4 Personen]

Die Opferwurst ist ein (weithin unbekannter) Garant für perfekten Geschmack bei Brühwürsten. Was Physik und Vakuumieren damit zu tun haben, lesen Sie hier.


​Das Ende der Opferwurst, oder: eine Wurst mehr am Tisch​

Ein Burger – alles andere als langweilig! Nämlich dann, wenn man weder bei den Zutaten noch der Sorgfalt der Zubereitung Abstriche macht. Dann kann ein „einfacher“ Burger nämlich ein wahres Gedicht sein.


Der perfekte Burger mit Wedges [Rezept für 4 Personen]