Forelle Amandine Sous-vide [Rezept für 4 Personen]

Forelle Müllerin Art kennt man. Wir haben hier eine leicht abgewandelte, sehr raffinierte Variante mit gerösteten Mandeln für Sie.

Die Zutaten

  • 4 ganze Forellen oder Filets 
  • 110 g Butter
  • 55 g Mandelscheiben
  • Saft einer Zitrone
  • grobes Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Petersilie

Die Zubereitung

  • Bereiten Sie das Wasserbad vor und lassen Sie es auf 60°C (medium) vorheizen. 
  • Vakuumieren Sie die Fische oder Filets einzeln ein. Achten Sie darauf, den Fisch nicht zu quetschen.
  • Garen Sie die Fische im Wasserbad für 45 Minuten (ganze Fische) bzw. 30 Minuten (Filets).
  • 5 Minuten bevor der Fisch gar ist, erhitzen Sie die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze.
  • Fügen Sie die Mandeln hinzu und rösten sie goldbraun.
  • Nehmen Sie den Fisch aus dem Beutel.
  • Braten Sie den Fisch auf beiden Seiten kurz in einer sehr heißen Pfanne an, bis sie goldbraun sind.
  • Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie den Zitronensaft hinzu.
  • Richten Sie den Fisch an, übergießen ihn mit der Sauce und servieren Sie sofort.
  • Nach Gusto mit Salz würzen und mit Petersilie dekorieren.

Beilagenempfehlung

Zu diesem Gericht passen viele Gemüsesorten. Probieren Sie es doch einmal mit grünem Spargel, gedünsteten Karotten oder Pellkartoffeln.

Getränkeempfehlung

Wir empfehlen einen klassischen Weißburgunder, etwa von Laubenstein aus Rheinhessen.

Möchten Sie regelmäßig Tipps, Tricks und Rezepte erhalten – rund um die Themen:

  • Vakuumieren
  • Sous-vide Küche
  • Vorkochen (Meal Prep)
  • Dann tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein.

Direkt beim Hersteller kaufen – versandkostenfrei ab EUR 29

Preisvorteil
Set Angebote

Set Angebote

Bewertungen: 4,5/5

Vakuumieren Sie viel, häufig und Lebensmittel unterschiedlicher Größe? Und wollen Sie dabei sparen? Dann sind unsere preisgünstigen Sets aus Vakuumbeuteln und Vakuumrollen einen Blick wert. Sets gibt es in vielen verschiedenen Varianten – sowohl mit Vakuumierbeuteln und Vakuumierrollen aus feinen Professional Folien mit Vlies und groben Original Folien, in jeweils unterschiedlichen Größen.

culivac Vakuumbeutel Original

Vakuumbeutel und -rollen

Bewertungen: 4,5/5

Vakuumieren Sie in der Regel dieselben Lebensmittel oder ähnliche Portionsgrößen? Dann sind unsere fertig konfektionierten Vakuumierbeutel "Made in Germany" genau das Richtige für Sie.

Oder vakuumieren Sie eher Lebensmittel unterschiedlicher Größe? Dann wählen Sie aus unseren Folienrollen mit einer Länge von 6 Metern die passende Breite von 20, 28 oder 30 cm.

Sous-vide Garer

Sous-vide Garer

Bewertungen: 4/5

Beim Sous-vide Garen kommt es darauf an, das Wasserbad über längere Zeit exakt auf Temperatur zu halten. Auf dem Weg zum Genuss ist der culivac Sous-vide-Stick "George I" (benannt nach dem Sous-vide-Pionier Georges Pralus) Ihr zuverlässiger Begleiter: er sorgt dafür, dass Sie jedes Mal ein perfektes Sous-vide-Gericht auf den Tisch zaubern.

Weitere Artikel

Knollensellerie hat viel Charakter – probieren Sie ihn doch demnächst einmal als Sous-vide Beilage aus.


Sellerie Sous-vide [Beilage für 4 Personen]

So bekommen Sie Ihre wertvollen Thunfisch Steaks schön warm und saftig hin – und nichts wird trocken oder fasrig!


Thunfisch Sous-vide [Rezept für 4 Personen]

Crème brûlée – der Klassiker aus der französischen Dessertküche – kommt mit wenigen Zutaten täuschend simpel daher, ist in der Zubereitung dann aber doch nicht so einfach.


Crème brûlée Sous-vide [Rezept für 4 Personen]

Gewürze, die wir täglich in der Küche verwenden, verhalten sich beim Vakuumgaren anders als wir es gewohnt sind. Wie genau, lesen Sie hier.


Würzen im Vakuum – Sous-vide kennt andere Regeln für Gewürze

Ein Burger – alles andere als langweilig! Nämlich dann, wenn man weder bei den Zutaten noch der Sorgfalt der Zubereitung Abstriche macht. Dann kann ein „einfacher“ Burger nämlich ein wahres Gedicht sein.


Der perfekte Burger mit Wedges [Rezept für 4 Personen]

Frisches, duftendes Brot jeden Tag? Kein Problem – einfach im Ganzen oder scheibenweise vakuumieren und einfrieren. Lesen Sie, was Sie dabei beachten müssen.


Brot, Brötchen und Baguette einfrieren und auftauen – so klappt’s