Brathähnchen Sous-vide

Brathähnchen mit Rosmarin und Honig Sous-vide [Rezept für 4 Personen]

Fast jeder von uns kennt die Enttäuschung, wenn das schöne Hähnchen statt saftig leider staubtrocken geworden ist. Unser nächstes Brathähnchen machen wir deshalb Sous-vide – da passiert das garantiert nicht.

Die Zutaten

  • 1 Hähnchen ca. 1,5 kg
  • 5 Zehen Knoblauch (siehe Tipps)
  • 5 Zweige frischer Rosmarin
  • Zitronensaft
  • Honig
  • Olivenöl extra vergine
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Die Zubereitung

  • Lassen Sie das Wasserbad auf 70°C vorheizen.
  • Trennen Sie mit einer Geflügelschere das Rückgrat und den Bürzel heraus.
  • Legen Sie das Hähnchen auf den Rücken und drücken kräftig an. Nun ist es „plattiert“.
  • Reiben Sie das Hähnchen mit Salz und Pfeffer ein und vakuumieren es mit dem gehackten Knoblauch und 2 Zweigen Rosmarin.
  • Garen Sie das Hähnchen für 4 Stunden im Wasserbad.
  • Vermengen Sie Olivenöl, Honig, Zitronensaft, den restlichen klein gehackten Rosmarin sowie Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette.
  • Heizen Sie den Backofen auf 200° vor.
  • Nehmen Sie das Hähnchen aus dem Beutel und legen es in eine Auflaufform.
  • Bestreichen Sie das Hähnchen rundherum mit der Vinaigrette und lassen es im Backofen braten, bis es eine schöne braune Farbe angenommen hat (ca. 10 Minuten).

Tipps

  • Damit es durch den Knoblauch und das Olivenöl nicht zu unangenehmen Überraschungen kommt, empfehlen wir Ihnen vorab unseren Artikel „Würzen im Vakuum“ zu lesen.
  • Das Vakuumieren des ganzen Hähnchens – ohne dass es im Wasserbad aufschwimmt – funktioniert bei diesem Rezept aufgrund des Plattierens.
  • Für ein intensiveres Einziehen der Gewürze und fettärmeres Gericht ziehen Sie dem Hähnchen die Haut ab.

Beilagen

Zum Brathähnchen passen sehr viele Beilagen, Ihrer Fantasie sind eigentlich keine Grenzen gesetzt. Neben den klassischen Pommes frites, Bratkartoffeln oder Ofenkartoffeln passen zum Beispiel auch sehr gut Süßkartoffeln.

Wenn Sie es eher lieber weniger kohlenhydrat-lastig hätten, empfehlen wir unser Paprikagemüse, Karotten, Zucchini oder Spargel.

Getränkeempfehlung

Beim Wein setzen wir auf zarte Mineralik aus Italien: einen Garganega aus dem Veneto, der auch nicht allzu schwer zu bekommen ist. Zum Beispiel den Capitel Foscarino Bianco Veneto IGT von Anselmi.

Möchten Sie regelmäßig Tipps, Tricks und Rezepte erhalten – rund um die Themen:

  • Vakuumieren
  • Sous-vide Küche
  • Vorkochen (Meal Prep)
  • Dann tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein.

Direkt beim Hersteller kaufen – versandkostenfrei ab EUR 29

Preisvorteil
Set Angebote

Set Angebote

Bewertungen: 4,5/5

Vakuumieren Sie viel, häufig und Lebensmittel unterschiedlicher Größe? Und wollen Sie dabei sparen? Dann sind unsere preisgünstigen Sets aus Vakuumbeuteln und Vakuumrollen einen Blick wert. Sets gibt es in vielen verschiedenen Varianten – sowohl mit Vakuumierbeuteln und Vakuumierrollen aus feinen Professional Folien mit Vlies und groben Original Folien, in jeweils unterschiedlichen Größen.

culivac Vakuumbeutel Original

Vakuumbeutel und -rollen

Bewertungen: 4,5/5

Vakuumieren Sie in der Regel dieselben Lebensmittel oder ähnliche Portionsgrößen? Dann sind unsere fertig konfektionierten Vakuumierbeutel "Made in Germany" genau das Richtige für Sie.

Oder vakuumieren Sie eher Lebensmittel unterschiedlicher Größe? Dann wählen Sie aus unseren Folienrollen mit einer Länge von 6 Metern die passende Breite von 20, 28 oder 30 cm.

Sous-vide Garer

Sous-vide Garer

Bewertungen: 4/5

Beim Sous-vide Garen kommt es darauf an, das Wasserbad über längere Zeit exakt auf Temperatur zu halten. Auf dem Weg zum Genuss ist der culivac Sous-vide-Stick "George I" (benannt nach dem Sous-vide-Pionier Georges Pralus) Ihr zuverlässiger Begleiter: er sorgt dafür, dass Sie jedes Mal ein perfektes Sous-vide-Gericht auf den Tisch zaubern.

Weitere Artikel

Dank Sous-vide Stick (Immersionszirkulator) und Thermalisierer brauchen wir uns bei diesem Rezept keine Gedanken um Flüssigkeiten im Vakuumbeutel machen.


Ei im Glas Sous-vide [Rezept für 4 Personen]

Haben Sie schon einmal Schweineschulter probiert? Dieses tolle Rezept ist typisch für die italienische Mantova-Parma Region.


Schweineschulter Sous-vide mit sautierten Apfelscheiben [Rezept für 4 Personen]

Ein Burger – alles andere als langweilig! Nämlich dann, wenn man weder bei den Zutaten noch der Sorgfalt der Zubereitung Abstriche macht. Dann kann ein „einfacher“ Burger nämlich ein wahres Gedicht sein.


Der perfekte Burger mit Wedges [Rezept für 4 Personen]

Hier ein Basisrezept für das Marinieren und die Zubereitung von ganzen Fischen. Probieren Sie es doch einmal mit Goldbrasse oder Wolfsbarsch aus.


Ganze Fische Sous-vide [Rezept für 4 Personen]

Die Opferwurst ist ein (weithin unbekannter) Garant für perfekten Geschmack bei Brühwürsten. Was Physik und Vakuumieren damit zu tun haben, lesen Sie hier.


​Das Ende der Opferwurst, oder: eine Wurst mehr am Tisch​

Käse ist ein wertvolles und schmackhaftes Naturprodukt. Auch nach dem Kauf reift er weiter und will richtig gelagert werden. Nur so können wir ihn lange genießen. Abgesehen davon: wenn wir Käse länger lagern können, schonen wir auch unsere Geldbörse und können Angebote und Aktionen nutzen.


Käse richtig lagern und aufbewahren​