Top Tipp 4: No gas please – viele Gemüsearten neigen zur Gasbildung

Wie Sie aus eigener Erfahrung wissen, neigen viele Gemüsearten zur Gasbildung. Dies betrifft insbesondere alle Kohlarten (z.B. Rosenkohl, Grünkohl, Weißkohl, Blumenkohl), Zuckerschoten, Bohnen, Brokkoli, Romanesco, Pak Choy und Spargel.

Blanchieren Sie diese Gemüse vor dem Vakuumieren für 2-5 Minuten. Blanchieren bedeutet, das Gemüse kurz mit heißem Wasser zu überbrühen und dann in kaltem Wasser (bzw. Eiswasser) schnell abzukühlen, um die Farbe zu erhalten.

Nach dem Blanchieren Gemüse gut abtropfen lassen.

Einige der genannten Gemüsesorten – gerade Brokkoli – leiden unter Druck. Deshalb lassen Sie ihnen etwas Platz im Vakuumbeutel und vakuumieren Sie nicht zu stark, so dass die Optik nicht leidet.

Um das Risiko jeglicher Gasbildung auszuschließen, raten wir, das vakuumierte Gemüse gleich tiefzukühlen. So haben Sie marktfrisches oder eigenes erntefrisches – auch „schwieriges“ – Gemüse für das ganze Jahr zur Hand.

Klicken Sie hier für die Druckversion (PDF) von Top Tipp 4.

Weitere Infos

Hier finden Sie viel Wissenswertes zum Thema Vakuumieren – inklusive aller Dinge, die Sie beim Kauf eines Vakuumiergerätes beachten sollten.

Möchten Sie regelmäßig Tipps, Tricks und Rezepte erhalten – rund um die Themen:

  • Vakuumieren
  • Sous-vide Küche
  • Vorkochen (Meal Prep)
  • Dann tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein.

Weitere Artikel

Oktopus – auch Pulpo genannt – ist ein wunderbares Lebensmittel, das in der Zubereitung allerdings nicht so ganz einfach ist. Lesen hier, wie Sie dank Sous-vide einen Muskelkater vermeiden können.


„Brisket“ ist der Brustkern des Rindes: saftig, geschmackvoll und fast ohne intramuskuläres Fett – ideal geeignet zum Sous-vide Garen.


Flüssigkeiten und feuchte Lebensmittel vakuumieren ist ganz einfach. Mit diesen Tipps sind ärgerliche Fehlversuche Geschichte.


Im Nachtrag zum Tafelspitz-Rezept teilen wie hier gerne unsere Rezenpte für die stilsicheren Beilagen – egal ob Erdäpfelschmarrn oder Kartoffelwirler.


Der Rehrücken ist ein Sous-vide Gustostück. Wir empfehlen ihn in der verlängert geschnittenen Variante mit mit Nacken und Kamm.


Die Opferwurst ist ein (weithin unbekannter) Garant für perfekten Geschmack bei Brühwürsten. Was Physik und Vakuumieren damit zu tun haben, lesen Sie hier.


Vakuumbeutel / Vakuumrollen
Versandkostenfrei ab € 29