Ganze Fische Sous-vide [Rezept für 4 Personen]

Hier ​finden ​Sie ein Basisrezept für das Marinieren und die Zubereitung von ganzen Fischen​. Probieren Sie es doch einmal mit Goldbrasse oder Wolfsbarsch aus.

Die Zutaten

  • 4 ganze küchenfertige Fische (etwa Goldbrassen oder Wolfsbarsche) zu jeweils etwa 500g
  • nach Belieben ½-1 TL Fenchel gemahlen
  • grobes Salz
  • 3 Zitronen, unbehandelt / Bio (1 in Scheiben geschnitten für den Fisch, 2 zum Servieren)
  • 8 Knoblauchzehen in der Schale
  • 4 Zweige Thymian
  • 4 EL Olivenöl

​​Die Zubereitung

  • Wenn noch nicht geschehen, die Fische küchenfertig machen (schuppen und ausnehmen). Auf beiden Seiten leicht einritzen
  • Fische mit Salz, Pfeffer und Fenchel würzen. Jeweils zwei Fische gemeinsam mit den anderen Zutaten in zwei Vakuumbeutel geben und mit der stärksten Stufe vakuumieren. Über Nacht marinieren.
  • Wasserbad auf 62°C vorwärmen. Fische 30 Minuten im Vakuumbeutel darin garen.
  • Aus dem Beutel herausnehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  • Olivenöl erhitzen und Fische beidseitig scharf anbraten.
  • Zum Servieren die Fische mit der Marinade aus dem Beutel beträufeln, Zitronen dazugeben.

Beilagenempfehlung

  • ​Baby-Kartoffeln (ungeschält) in Olivenöl ​im Ofen gegart​
  • Mangold

Weinempfehlung

  • Als „Kontrapunkt“ zum Fenchel ein duftender Gelber Muskateller

Möchten Sie regelmäßig Tipps, Tricks und Rezepte erhalten – rund um die Themen:

  • Vakuumieren
  • Sous-vide Küche
  • Vorkochen (Meal Prep)
  • Dann tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein.

Weitere Artikel

Wichtige Infos zu Form (Rolle oder Beutel), Material (Professional, Original, Kochbeutel) und Länge der Schweißnaht.


In diesem Artikel erfahren Sie, was es beim Einfrieren von Basilikum, Petersilie, Schnittlauch, Minze, Koriander, Dill, Bärlauch, Rosmarin und Salbei alles zu beachten gilt.


Perfekt zum Grillen in unter 60 Minuten: so marinieren Sie Fisch, Fleisch und Gemüse – ein unglaubliches Geschmackserlebnis in kürzester Zeit!


Alles für das perfekte Steak: effizientes Marinieren, Vermeiden von “Steakschwund” und das zuverlässige Treffen des idealen Garpunkts.


Dank Sous-vide Stick (Immersionszirkulator) und Thermalisierer brauchen wir uns bei diesem Rezept keine Gedanken um Flüssigkeiten im Vakuumbeutel machen.


Viele Gemüsearten neigen zur Gasbildung, insbesondere alle Kohlarten, Zuckerschoten, Bohnen, Brokkoli, Romanesco, Pak Choy und Spargel.


Vakuumbeutel / Vakuumrollen
Versandkostenfrei ab € 29