Oktopus, der zweite: „Krake mit Kartoffeln“ etwas „gefinkelter“, aber mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten für die Konsistenz.


Oktopus Sous-vide mit Kartoffeln (Polpo e patate) [Rezept für 4 Personen]

Am Anfang der Sous-vide-Geschichte war die Gänseleber… Nun wird es endlich Zeit für ein schlichtes, gut machbares Rezept.


Gänseleberpastete Sous-vide ‚halbgegart‘ – Foie gras mi-cuit [Rezept für 4 Personen]

Wem Schweinebauch zu fett ist, mag sicher dieses fettarme Rezept: Schweinerücken Sous-vide. Wenn möglich, Mangalitza oder Bioware verwenden.


Schweinerücken Sous-vide [Rezept für 4 Personen]

Es muss nicht immer Filetsteak sein: mit Sous-vide werden auch vermeintlich weniger edle Teile von Rind und Schwein zum Hochgenuss.


Schweinebauch Sous-vide [Rezept für 4 Personen]

Klingt auf den ersten Blick vielleicht nicht so spannend, aber erstklassige Zutaten und die raffinierte Sous-vide Methode machen dieses schlichte Gericht zu einem echten Erlebnis.


Maishuhnbrust Sous-vide [Rezept für 4 Personen]

Die stilsichere Begleitung zum Tafelspitz hört mit den Saucen nicht auf: auch Erdäpfelschmarrn (oder Kartoffelschmarrn, Kartoffelwirler) darf natürlich nicht fehlen.


Perfekt zum Tafelspitz: Erdäpfelschmarrn [Rezept für 4 Personen]